Impressionen
Faszination Hafenmuseum 2008 michael bera hafenmuseum

Hafengeschichte erleben!

Wie kamen die schweren Säcke vom Schiff in die Schuppen? Was zählte der Tallymann? Und was ist ein Van-Carrier? Wer das und vieles mehr wissen will, fragt am besten die Hafensenioren und Schifffahrtsexperten. Sie haben lange Jahre die Arbeit im Hafen und auf den Schiffen verrichtet und erklären nun im Hafenmuseum ihre ehemaligen Tätigkeiten und die Geräte den Besuchern.

Winterpause im Hafenmuseum Startseite winterpause hafenmuseum 0306

Geschlossen bis 1. April 2018

„Fofftein“ wird in der Winterzeit im Hafenmuseum nur gemacht, um sich aufzuwärmen. Die Zeit, in der das Museum geschlossen hat, wird genutzt, um an den Exponaten und in der Ausstellung zu arbeiten, zu konservieren, zu reinigen und zu inszenieren.

Mehr…

Frühjahrsferienprogramm Ferienprogramm 400x200

Hafencamp – Laden, Löschen und Lagern in Kooperation mit Faszination Technik und der Homann Stiftung

Montag - Freitag, 12. - 16. März 2018, 9 - 14 Uhr

Willkommen im Hafencamp! Sägen, schleifen, löten muss man können, um sein eigenes kleines Holzboot zu bauen. Wie kommt ein Kaffeesack an Bord eines schiffes und wie kommt ein Container an Land? Im Ferienprogramm bekommen Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Einblicke in die Berufe des Schiffabuers und der Hafenlogistik.

Mehr…

Kontakt Hafenmuseum 50er schuppen  foto shmh

Historische Museen Hamburg
Hafenmuseum Hamburg
Kopfbau des Schuppens 50A
Australiastraße
20457 Hamburg
Tel. 040 73 091 184
info@museum-der-arbeit-hafenmuseum.de

Öffnungszeiten
Winterpause bis einschließlich 31. März 2018

Öffnungszeiten ab 1. April 2018
Montag 10 - 17 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
6,50 € für Einzelbesucher
4 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren