Title_hafenmuseum
Das Hafenmuseum präsentiert eine einmalige Sammlung zum Güterumschlag im Hamburger Hafen, Hamburger Schiffbau sowie zur Schifffahrt auf der Elbe und im Hafen. Wer Geschichte und Entwicklung des Hamburger Hafens hautnah erleben möchte, ist im Hafenmuseum Hamburg an der 50er Strecke genau richtig.

 
Impressionen
Hafengeschichte erleben! Hafengeschichte_erleben

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich mitten im ehemaligen Freihafen auf dem letzten und denkmalgeschützten Gelände eines Kaizungenensembles, dessen Struktur vor mehr als 100 Jahren angelegt wurde. Die Sammlung umfasst Beispiele der materiellen Kultur der letzten 100 Jahre aus Güterumschlag, Schifffahrt, Schiffbau und Meerestechnik. Auf der Pontonanlage im Hansahafen sind die schwimmenden Objekte des Museums zugänglich.

Die komplette Sammlung wird durch ehrenamtliche Fachleute vermittelt: Fachleute, die ihr Arbeitsleben im Hafen verbracht haben oder die heute im Hafen tätig sind. Sie werden unterstützt durch freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerade die jungen Museumsbesucher an die spannende Geschichte des Hafens und die Veränderungen der Arbeit heranführen.

Saisonende 2014 Saisonende

Aufpallen, aber richtig!

Nach einer erfolgreichen Saison 2014 wird das Hafenmuseum für den Winter „aufgepallt“. Um im Bild zu bleiben: Im Winter fungieren die Hafenehrenamtlichen wie Pallhölzer – sie verteilen den Druck gleichmäßig und schonend auf den „trockengelegten“ Bootskörper. Die Winterliegezeit wird genutzt, um unseren Kaischuppen fit für die neue Saison zu machen: beispielsweise wird Platz gemacht für einen 40-Fuß-Mitmach-Container der HHLA, in dem in der Saison 2015 der moderne Welthandel den Museumsbesuchern nähergebracht werden soll; die „Nautiker“ bringen das Sextant-Prüfgerät zur Vorführreife; die „Schiffbauer“ fertigen zusammen mit der Schülern der Stadtteilschule Wilhelmsburg erste Holzschablonen für ein fünf Meter langes Ruderboot.

» mehr …
Kontakt Hafenmuseum_50er_schuppen__foto_shmh

Stiftung Historische Museen Hamburg
Hafenmuseum Hamburg
Kopfbau des Schuppens 50A
Australiastraße
20457 Hamburg
Tel. 040 73 091 184
Fax 040 86 683 782
info@museum-der-arbeit-hafenmuseum.de

Öffnungszeiten
1. November 2014 bis 4. April 2015 geschlossen
Saisonstart 2015: Sonntag, 5. April 2015

Eintrittspreise
5,50 € für Einzelbesucher
3,70 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

English English Version


Facebook www.facebook.com/Hafenmuseum