Title_hafenmuseum
Das Hafenmuseum präsentiert eine einmalige Sammlung zum Güterumschlag im Hamburger Hafen, Hamburger Schiffbau sowie zur Schifffahrt auf der Elbe und im Hafen. Wer Geschichte und Entwicklung des Hamburger Hafens hautnah erleben möchte, ist im Hafenmuseum Hamburg an der 50er Strecke genau richtig.

 
Impressionen
Theater im Hafen Tallymann_un_schutenschubser

“Tallymann un Schutenschubser”
Ein Theaterprojekt in Kooperation mit dem Ohnsorg-Theater

13. Juni bis 4. Oktober 2015
Neue Termine aufgrund des großen Erfolgs: 16. und 19. Juli, 17., 23. und 30. September 2015

Auf Grundlage der Geschichten von fünf ehemaligen Hafenarbeitern zeigt das Hafenmuseum in Kooperation mit dem Ohnsorg-Theater einen spannenden und berührenden Theaterabend über das Spannungsfeld von Tradition und Moderne, von Gewohnheit und Veränderung im Hamburger Hafen.

mehr…

Theaterprojekt Liemba_auf_dem_tanganjika-see_dlk_2015_kopie_400x200

GOETZEN/LIEMBA
Deutsch-Tansanisches Theater über einen Kolonialdampfer

4. bis 6. Juli 2015, 21.30 Uhr

Am Ufer des Tanganjika-Sees entsteht zurzeit eine dokumentarische Vorstellung über die Geschichte des Dampfers GOETZEN/LIEMBA und den deutschen Kolonialismus in Ostafrika. Künstler*innen aus Tansania und des deutschen Theaters Das Letzte Kleinod arbeiten vier Wochen lang an der gemeinsamen Geschichte.

mehr…

Kontakt Hafenmuseum_50er_schuppen__foto_shmh

Historische Museen Hamburg
Hafenmuseum Hamburg
Kopfbau des Schuppens 50A
Australiastraße
20457 Hamburg
Tel. 040 73 091 184
Fax 040 86 683 782
info@museum-der-arbeit-hafenmuseum.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise
5,50 € für Einzelbesucher
3,70 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
Achtung: Am Freitag, dem 26. Juni 2015, ist das Schaudepot leider geschlossen.

English English Version


Facebook www.facebook.com/Hafenmuseum