Impressionen
Faszination Hafenmuseum 2008 michael bera hafenmuseum

Hafengeschichte erleben!

Wie kamen die schweren Säcke vom Schiff in die Schuppen? Was zählte der Tallymann? Und was ist ein Van-Carrier? Wer das und vieles mehr wissen will, fragt am besten die Hafensenioren und Schifffahrtsexperten. Sie haben lange Jahre die Arbeit im Hafen und auf den Schiffen verrichtet und erklären nun im Hafenmuseum ihre ehemaligen Tätigkeiten und die Geräte den Besuchern.

Facebook-Adventskalender 400x200 adventskalender germin  jazzkeller im tiefbunker am grindelhof  1961  foto shmh museum der arbeit

Adventskalender der Historischen Museen Hamburg

Hamburgs Geschichte lässt sich nicht nur ansehen, sondern auch ansehen! Deshalb haben wir auf der Facebook-Seite der Historischen Museen Hamburg einen Adventskalender gestaltet. Jeden Tag gibt es dort eine Hymne auf die schöne Stadt Hamburg. Manche sind sehr bekannt, andere sind kleine Raritäten. Freuen Sie sich auf eine besonders musikalische Adventszeit!

Mehr auf Facebook

Winterpause im Hafenmuseum Startseite winterpause hafenmuseum 0306

Bis zum 2. April 2017 haben wir Winterpause!

Nach dem erfolgreichen Saisonabschluss am 30. Oktober beginnen die Vorbereitungen für die Saison 2017 im Hafenmuseum. Was genau wir in der Winterpause alles restaurieren, pflegen und für die nächste Saison vorbereiten, erfahren Sie hier.

» mehr …
Kontakt Hafenmuseum 50er schuppen  foto shmh

Historische Museen Hamburg
Hafenmuseum Hamburg
Kopfbau des Schuppens 50A
Australiastraße
20457 Hamburg
Tel. 040 73 091 184
Fax 040 86 683 782
info@museum-der-arbeit-hafenmuseum.de

Öffnungszeiten
Oktober 2016 bis April 2017 geschlossen.

Eintrittspreise
5,50 € für Einzelbesucher
3,70 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren